unger.buch
unger.buch

Schlaflos in Afrika

Schlaflos in Afrika

 

Wer in zwei alten Range-Rovers einen Mann auf Krücken tausende Kilometer durch Afrika begleitet, braucht nicht nur Ausdauer, sondern Nerven aus Stahl. Viele Menschen im südlichen Afrika erinnern sich heute noch an den „Einsamen Mann am Horizont“, der auf Krücken die Kilometer fraß, um Spenden für behinderte Menschen zu sammeln. 

Die aus Wien stammende Autorin, Christina Unger, schrieb ein packendes Reiseabenteuer über ein Afrika, wie es kaum jemand kennengelernt hat. In acht quälend langsamen Monaten an der Straßelernte Christina nicht nur Land und Menschen besonders gut kennen, sondern auch ihr eigenes Team - und nicht zuletzt sich selbst. 

Hier finden Sie mich

Christina Unger

Anningerstraße 19

2601 Sollenau

+43 0660 25 19 037

Druckversion Druckversion | Sitemap
© unger.buch